3. Juni 2016 Neue Begleit-App für Köln

Neue Begleit-App für Köln

Eine neue Handy-App kommt auf den Markt!

Die App soll insbesondere Frauen ein besseres Gefühl in Situationen wie z.B. dem Nachhauseweg geben – und im Fall der Fälle für schnelle Hilfe sorgen. Die App, die der Versicherungskonzern AXA zusammen mit der Kölner Polizei entwickelt hat, heißt „Wayguard“.

„Wayguard“ ermöglicht es, einen Begleiter auf dem Smartphone zuzuschalten. Dieser sieht auf seinem Smartphone genau den Standort des Nutzers und kann sich mit diesem per Chat unterhalten oder auch einfach nur „mitgetragen“ werden. Beim Ankommen, reicht es die App auszuschalten. Das signalisiert dem Begleiter die sichere Ankunft des Nutzers.
Falls der Kontakt abbrechen sollte oder der Wayguard-Träger um Hilfe bittet, kann auch der Begleiter einen Notruf absenden. Dabei ist es egal, ob dieser in Hamburg oder Köln sitzt. Die genauen GPS-Koordinaten werden der lokal zuständigen Polizeistelle weitergeleitet, diese kann zielgerichtet Hilfe aussenden.

Nun soll die App in der Praxis getestet werden, dafür werden Testkandidatinnen an der Universität Köln gesucht, die die kostenfreie App im jeweiligen App-Store herunterladen und ihre Erfahrungen berichten. Danach soll die App im Store angeboten werden.

Mehr Sicherheit auf dem Nachhauseweg, das gefällt uns !

Schreibe einen Kommentar