Die BESTEN Schwimmbäder und Badeseen in Köln

Die BESTEN Schwimmbäder und Badeseen in Köln

30 Grad und es wird noch heißer? Die Kölner Bäder und Badeseen bieten da die optimale Abkühlung! Ob plantschen, Bahnen schwimmen, Sonnen oder Rutschen – in unseren Schwimmbädern und Badeseen findet sich für Jeden was. Doch wo ist es am schönsten? Wir haben euch die BESTEN Schwimmbäder und Badeseen in Köln gelistet!

 

Welcher Insider ist noch nicht in der Liste? Schreibt uns unter redaktion.koeln@stadtbesten.de

Platz 1. Naturfreibad Vingst

Naturfreibad Vingst
Adresse

Platz 1. Naturfreibad Vingst

Wie der Name schon sagt, ist im Naturfreibad Vingst alles möglichst natürlich gehalten. Das Becken bildet ein Baggersee mit sehr guter Wasserqualität, welcher umsäumt ist von feinem Sandstrand für die Gäste. Grillplätze, ein Beach­volleyball­feld, ein Bolzplatz mit Toren oder auch ein Abenteuerspielplatz bieten ein ideales Umfeld für maximalen Tob- und Badespaß für Jung und Alt. Neben einem Kiosk für den kleinen Durst zwischendurch gibt es Liegemöglichkeiten und Hängematten, die zum Verweilen einladen.  
Vote jetzt mit deinem Like! 15 Likes

Platz 2. Stadionbad

Stadionbad
Adresse

Platz 2. Stadionbad

Im Innenbereich vom Stadionbad wartet ein Sportbecken für jeden, der sich am liebsten im kühlen Nass auspowert, während im Freibad neben selbigem Angebot ein Freizeitbecken und ein Sprungturmbecken (bis 10m) einlädt. Das direkt neben dem Rhein­-Energie-­Stadion errichtete Hallen­- und Freibad wartet mit einer Vielzahl an Möglichkeiten und im Sommer mit einer weitläufigen Wiese auf.  
Vote jetzt mit deinem Like! 14 Likes

Platz 3. Aqualand

Aqualand
Adresse

Platz 3. Aqualand

Das Aqualand ist sehr großzügig was Fläche und Rutsch-Anzahl angeht und bietet den idealen Ort für denjenigen, der nicht nur ein Schwimmbad, sondern ein Erlebnisbad sucht. Pool-Landschaften und exotische Pflanzen machen diesen Besuch zu einem einzigartigen und authentischen Erlebnis.  
Vote jetzt mit deinem Like! 8 Likes

Platz 4. Agrippabad

Agrippabad
Adresse

Platz 4. Agrippabad

Der Vorzug vom Schwimmbad Agrippabad ist nicht nur seine ideale Lage in der Innenstadt, sondern auch das umfangreiche Angebot, welches hier wahrgenommen werden kann. Ein paar Schritte vom Neumarkt entfernt, wartet hier die längste Wasserrutsche Kölns und eine Sprungturm-­Anlage, die bis zum 10m­-Turm reicht. Sowohl für den morgendlichen Sport als auch für den Spaß der ganzen Familie hervorragend geeignet.  
Vote jetzt mit deinem Like! 7 Likes

Platz 5. Zündorfbad

Zündorfbad
Adresse

Platz 5. Zündorfbad

Dieses Freizeit-­ und Erlebnisbad besticht durch seinen im Sommer großzügigen Außenbereich mit viel Grünfläche zum Relaxen, Schwimm-­ und Planschbecken und einer Wasserrutsche. Durch Tischtennisplätze, einem Volleyballfeld oder Spiellandschaften ist hier der Spaß vorprogrammiert, während im Innenbereich ein Schwimmbecken, Sprungtürme und ein Warmbecken zum Besuch einladen.  
Vote jetzt mit deinem Like! 6 Likes

Platz 6. Lentpark

Lentpark
Adresse

Platz 6. Lentpark

Schwimmer ziehen ihre Bahnen oder entspannen sich im Wasser, während Eisläufer über ihren Köpfen hinweg fegen: Das Besondere am Lentpark ist die Verbindung zur Eislaufbahn, die als Überführung über die Schwimmbecken im Außenbereich angelegt ist. Das recht ökologisch angelegte Bad lockt durch seine individuellen Vorzüge.  
Vote jetzt mit deinem Like! 4 Likes

Platz 7. Ossendorfbad

Ossendorfbad
Adresse

Platz 7. Ossendorfbad

Der Inbegriff für Komfort: ein lichtdurchlässiger, gläserner Raum sowie eine Wasserrutsche und ein Erlebnisbecken garantieren dem Besucher Badespaß im modernen, erst 2009 eröffneten Hallenbad. Angrenzend befindet sich ein Außenbereich mit Schwimm­- und Freizeitbecken. Abgerundet wird dieser sportler­- und familienfreundliche Schwimmpark durch ein großzügiges Gastronomieangebot und ausreichend Parkplätze.  
Vote jetzt mit deinem Like! 4 Likes

Platz 8. Zollstockbad

Zollstockbad
Adresse

Platz 8. Zollstockbad

Das zwischen 2009 und 2011 umgebaute Zollstockbad im südlichen Stadtteil Zollstock erfreut sich seit 1976 großer Beliebtheit. An das Hallenbad, das neben Schwimmbecken auch einen Ein-­ und Dreimeter­Sprungturm besitzt, grenzt ein kleiner Außenbereich, dem es durch Schwimmbecken und Liege­ und Entspannungsmöglichkeiten an nichts fehlt.  
Vote jetzt mit deinem Like! 3 Likes

Platz 9. Höhenbergbad

Höhenbergbad
Adresse

Platz 9. Höhenbergbad

Während der Außenbereich durch seine ausreichenden Liegemöglichkeiten und das Plansch-­ und Kinderbecken neben dem regulären Pool ausreichend Spaß und Erholung garantiert, hält das Hallenbad auch in den kalten Jahreszeiten für Schwimmfreudige seine Pforten offen. Neben Schwimmbecken und einem Dreimeter­turm, befinden sich hier Specials wie eine Wildwasserrutsche oder ein Strömungskanal.  
Vote jetzt mit deinem Like! 3 Likes

Platz 10. Waldbad Dünnwald

Waldbad Dünnwald

Platz 10. Waldbad Dünnwald

Das Bad in Dünnwald ist einzigartig in Köln, da es sich direkt im Wald befindet und so eine idylische Atmosphäre aufkommt. Hat man genug vom planschen im beheiztem Schwimmerbäcken bietet einem der Soccerplatz die perfekte Gelgenheit sich einmal ordentlich auszulaufen. Beachvolleyball ist hier ebenfalls möglich.
Vote jetzt mit deinem Like! 3 Likes

Platz 11. Wahnbad

Wahnbad
Adresse & Kontakt

Platz 11. Wahnbad

Wer ein paar Bahnen ziehen oder ein Schwimmabzeichen machen möchte, ist im Wahnbad genau richtig. Freizeitschwimmer finden hier ein 25-m-Sportbecken, ein Lehrbecken und einer Sprunganlage mit 1- und 3-m-Brett. Besonderes Angebot: Freitags und samstags ist im Wahnbad Warmbadetag.
Vote jetzt mit deinem Like! 2 Likes

Platz 12. Fühlinger See

Fühlinger See
Adresse

Platz 12. Fühlinger See

Dieser See lädt nicht nur durch seine Schwimmmöglichkeiten und die grünen Liegewiesen zum Baden und Verweilen ein, sondern ist auch für andere Aktivitäten wie Angeln, Tauchen oder Boot fahren geeignet. Sowohl für den Entspannungs­bedürftigen als auch für den Abenteuerlustigen ist dieser Badesee also genau das Richtige.  
Vote jetzt mit deinem Like! 1 Like

Platz 13. Otto­-Maigler-­See

Otto­-Maigler-­See
Adresse

Platz 13. Otto­-Maigler-­See

Der Otto­-Maigler­-See ist ein Badesee in der Kölner Vorstadt Hürth. Bedingt durch seine idealen Bademöglichkeiten und seine Attraktivität ist er sehr begehrt und genießt überregionale Bekanntheit. Ebenfalls verantwortlich für seine Popularität ist der Beach ­Club, der sich direkt am See befindet.  
Vote jetzt mit deinem Like! 1 Like

Platz 14. Genovevabad

Genovevabad
Adresse

Platz 14. Genovevabad

Das im rechtsrheinischen Mülheim gelegene Genoveva-Hallenbad weist eine solide Ausstattung von Schwimmbecken und Sprungturm (1m und 3m) auf. Es eignet sich dadurch besonders für Sport- und Hobbyschwimmer, die hier ihre Bahnen unbeschwert ziehen können.  
Vote jetzt mit deinem Like! 1 Like

Platz 15. Rodenkirchenbad

Rodenkirchenbad
Adresse

Platz 15. Rodenkirchenbad

Zwar bietet das Rodenkirchenbad Liege-­ und Grillplätze im Außenbereich, doch zentriert sich hier der Badespaß auf das Hallenbad, in dem es, bedingt durch eine Sprungturmanlage bis drei Meter und ein Schwimmbecken, dem Schwimmer an nichts fehlt. Ein besonderes Special hier ist der Warmbadetag, der jeden Freitag stattfindet.  
Vote jetzt mit deinem Like! 1 Like

Platz 16. Escher See

Escher See
Adresse

Platz 16. Escher See

Der Escher See ist ein Badesee und bietet allen Plansch­freudigen maximalen Spaß. Ob als Ausflugsziel der ganzen Familie oder als “Chill­out-­Area” mit Freunden: Dieser See verspricht durch seinen Strand samt Beachclub und verschiedene Spiel­- und Sportmöglichkeiten einen erfrischenden Nachmittag, um dem im Sommer glühenden Großstadt­-Dschungel zu entfliehen.  
Vote jetzt mit deinem Like! Keine Likes